Fragen & Antworten

Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.

Bundesstaaten

138

27.06.2017

Antrag\Ableitung

2361

22.09.2018

"Behörden" Willkür

1199

17.09.2018

ESTA

195

23.08.2018

Statusdeutsche

27

29.09.2016

Widerspruchsverfahren

58

01.04.2016

Implikationen

239

31.08.2017

Sonstiges

2361

16.09.2018


16.09.2018
Buhler
F: Gestern geheiratet, gebrtsauszugregiszer des Standesamt bekommen, siehe da Staatsangehörigkeit : Mutter , Vater , Kind einfach leer Der Vater meiner Frau ist Italiener und bei ihm steht Italienisch! Ich habe den gelben Schein nach rustag! War mir klar das kein Vermerk dazu geschrieben wird, Aber das garnichts drin steht?! Kann man dagegen vorgehen mit Aussicht auf Erfolg?

A: Beschäftigen Sie sich nicht mit Personen die Ihnen nicht gehören. Das wäre Beschäftigungstherapie.


16.09.2018
Stankoweit
F: Danke, das habe ich alles gelesen. Bei mir wurde im EStA jedoch kein Erwerbsgrund eingetragen. Einzig die Schreibweise meines Familiennahmens deutet nun auf die richtige Ableitung hin. Das ist mir aber doch etwas wenig. Daher meine Frage an Euch. Vielleicht könnt Ihr ja nochmal was dazu sagen. Herzlichen Dank! ---- F: Begründung zum GS habe ich keine erhalten. Antwort vom Amt: Da antragsgemäß entschieden wurde, gibt es keine Begründung. Soll man sich damit zufrieden geben? Beantragt wurde nach RuStag. Oder nochmal dort nachhaken? Danke u. Gruß A: Auf der Seite ist beschrieben wie das mit der dazugehörigen Ableitung auszusehen hat.

A: Den Mangel sollten Sie durch den SB beheben lassen. Ist bestimmt nur ein versehen des SB.


16.09.2018
Stankoweit
F: Begründung zum GS habe ich keine erhalten. Antwort vom Amt: Da antragsgemäß entschieden wurde, gibt es keine Begründung. Soll man sich damit zufrieden geben? Beantragt wurde nach RuStag. Oder nochmal dort nachhaken? Danke u. Gruß

A: Auf der Seite ist beschrieben wie das mit der dazugehörigen Ableitung auszusehen hat.


15.09.2018
Bert24
F: Hallo, mein Vater wurde im Sudetengau(Sudetenland) 1941 geboren, er besitzt eine deutsche Geburtsurkunde mit dem Vornamen Dieter. Ich habe bei der Regionalverwaltung in Tschechien eine Geburtsurkunde mit Apostille beantragt und erhalten, diese ist auf tschechisch mit dem Vornamen Detrich ausgestellt(der Nachname und das Geburtsdatum ist identisch). Hat mein Vater jetzt eine weitere Person erhalten und in welchen Rechtskreis würde diese Person fallen ?

A: Nein, auch der Rechtskreis ist ohne GS unbestimmt.


13.09.2018
Standby
F: Nabend und hallo zusammen, wie funktioniert dieser TS3 Server? Über eine kurze Anleitung, würde ich mich sehr freuen. Beste Grüße und danke :-)

A: TS GS3 Server


13.09.2018
Standby
F: Hallo Team, am 25.07.2018 stellte ich eine Anfrage, bzgl. eines v. d. Stadt erhaltenen Antwortschreibens, gestellt. Habe am 15.08.2018, bei der Stadt, per Einschreiben, um eine Fristverlängerung, bis 31.08.2018 gebeten. Darauf erhielt ich keine Bestätigung. Heute, den 13.09.2018, erhielt ich eine Ablehnung. Würde gerne die Unterlagen(welche sind erforderlich?), auf dem Server hier hoch laden. Nur funktioniert es nicht. Wahrscheinlich mache ich was falsch. Bitte um Hilfe, wie dies geht und welche Unterlagen ich dann hier laden soll. Beste Grüße Stefan

A: Programm herunterladen und installieren.


13.09.2018
Mike
F: Können Sie mir einen Rechtsanwalt empfehlen, der hier die Antragsstellung rechtsicher übernimmt?

A: Nein, das Wissen müssen Sie sich schon alleine aneignen.


13.09.2018
Verwirrt
F: Nach eurer Ausfüllhilfe soll ich "Ich besitze/besaß keinen deutschen Ausweis?" streichen? Ich besaß aber mal eine Perso und besitze einen Reisepass, den ich auch weiterhin zum Reisen benötige. Droht der Entzug des Reisepasses und womöglich die Staatenlosigkeit? Mit dem gelbe Sschein werde ich nicht grenzüberschreitend reisen können

A: Sie verwechseln hier jur. und nat. Person. Die nat. Person beantragt ihren Ausweis ja grade erst. Sollten Sie die Antwort nicht verstehen, wird es Zeit sich mit dem Thema Mensch und Person zu beschäftigen. Die BRvD wird es auch tunlichst unterlassen, Ihnen den Pass oder Perso zu entziehen.


10.09.2018
Carmen
F: Hallo,ich beschäftige mich im Moment viel mit/über den GS. Ich möchte den GS auch für meine Tochter holen... Meine Frage: ich will für sie, wenn es irgendwie geht, das ganze mit dem Perso ersparen und den später gar nicht erst holen. Doch wir wollen natürlich auch mit ihr verreisen, z.B. Schweiz, Norwegen...wie können/müsse wir sie dann ausweisen? Reicht dazu die Geburtsurkunde (in der komischer Weise " Familienname" steht), oder müssen wir uns doch einen vorläufigen Kinderpass besorgen? Danke schon mal für Eure Antwort!

A: Keine Arme keine Kekse! Wenn Sie also reisen wollen, benötigen Sie auch einen Ausweis.


09.09.2018
deutscher2000
F: Hallo liebes Team. Ich habe gerade das Interview vom Volkslehrer mit Heike Werding gesehen: https://www.youtube.com/watch?v=zWeuOtKpVcI Es klang vieles nicht verkehrt. Insbesondere sagte Sie, das schon die Bundesstaaten im Handelsrecht waren, aufgrund von Napoleon, der bei seinen Sieg über die Gebiete, diese eben im Handelsrecht verschoben hatte und die damaligen Fürsten Stiftungen hat gründen lassen ... Preussen ebenfalls ... Was meint ihr dazu.. Das der Kaiser ja auch Freimaurer war, gilt ja als gesetzt, oder? Der einzige Ausweg aus der Miesere scheint ja wirklich nur die Gemeinde zu sein? Und nicht wirklich der Verein Deutsches Kaiserreich?

A: Natürlich sagt Sie das! Anders lässt sich Ihr Geschäftsmodell nicht aufrechterhalten.


08.09.2018
Hypermaniac
F: Zuständigkeiten der BP im Umgang miteinander würde mich auch interessieren. Wo gibt es dazu weiterführende Informationen?

A: Dazu gibt es keine Informationen. Das sind alles Erfahrungswerte.


08.09.2018
Ben Müller
F: Wie funktioniert die BVA Dokumentenkonferenz? Ich frage, weil ich ein MilitärPaß meines Großvaters habe, aber durch eine E-Mail an die Bundesarchiv-Abteilung Militaerarchiv, die nach einer Kopie fragt, wurde entdeckt, dass die Dokumente der Armee im Krieg zerstört wurden, für die sie nicht mehr den Soldaten Rekord von meinem Großvater haben.

A: Da ist uns nichts bekannt.


07.09.2018
Marina
F: danke für die schnelle Antwort.... dann warte ich wohl mal noch eine Zeit ab oder !? kann leider Euren Server immer noch nicht besuchen ...

A: Laden Sie sich das Programm herunter, Installieren es und verbinden sich mit dem Server.


07.09.2018
Lurch55
F: hat man mit dem staatsangegörigkeitsausweis das Recht seine Rente neu berechnen zu lassen, und wie sieht es mit der Grundversorgung aus?

A: Eine Neuberechnung wird derzeit nicht stattfinden. Aber man sollte den geänderten Personenstand der Rentenkasse mitteilen.


06.09.2018
Hypermaniac
F: Ich kann die Konsequenzen noch nicht recht überschauen: Ich habe (noch) die Wohnhaft der juristischen Person in einer Stadt, möchte mich aber wegen Heimatverbundnheit und Familie in meiner alten Heimatstadt vorsorglich (wieder) beim Bürgermeister der Stadt zurückmelden - gem. §7 BGB. In bezug auf Absatz 2 sollte dies doch eigentlich unproblematisch sein? Ist als Nachweis des bekundeten Wohnsitzes das Schreiben an den Bürgermeister als Einschreiben mit RS zu empfehlen?

A: So lange die Jur. Person gemeldet ist, macht die Wohnsitzmeldung der nat. Person keinen Sinn. Es reicht wenn 1 Person gemeldet ist.


03.09.2018
Lyberty Bell
F: Hi,ist es noch möglich einen Eigentumsnachweis für die nat.Person,nach Personenstandsänderung,bei den Katasterämtern einzuholen?

A: TS GS3 Server


02.09.2018
Reißator
F: Im Zwei-plus-Vier-Vertrag Art. 7 wurde ja zumindest Deutschland als Ganzes (31.12.1937) von den Vier Mächten frei gegeben. Entsprechend betrifft die von den Besatzungsbehörden erlassenen Rechtsvorschriften der Drei Westmächte nur die BRD (Art. 133 GG). Die Bewohner lassen sich ja hier freiwillig ausplündern und verwalten. Nur wir, die Bundesstaatenangehörigen haben den Ausgang gefunden. Juristisch korrekt ist doch, das die von den Besatzungsbehörden erlassenen Rechtsvorschriften der Drei Westmächte nur die BRD (Art. 133 GG) betreffen und nicht Deutschland als Ganzes (31.12.1937). Quelle: Beschluß des Bundesverfassungsgerichts vom 28. Januar 1998 unter dem Aktenzeichen 2 BvR 1981/97 unter II. Nr. 4 Abs. 2 i.V.m. Zweites Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz vom 23. November 2007, Bundesgesetzblatt Jahrgang 2007 Teil I Nr. 59, ausgegeben zu Bonn am 29. November 2007, Seite 2614, darin Art. 4 § 3.

A: Vielleicht bekommen Sie ja noch raus, welche Gebietsstände sich hinter Bundesrepublik, Deutschland, Deutschland als Ganzes und das wiedervereinte Deutschland verstecken. Der Gebietsstand 31.12.1937 wird auf keine Fall 2x vorhanden sein.


02.09.2018
Reißator
F: Ich habe nun weiter recherchiert und mir das Reichsgesetzblatt von 1919, Nr. 140, Seite 687 besorgt. In Art. 278 verpflichtet sich Deutschland die neue "Staatsangehörigkeit" der Alliierten anzunehmen. Also wurde damit die erste Verwaltung der Alliierten durch Vertrag installiert. Das ist der Knackpunkt wenn ich das so richtig verstehe.

A: Am 9.11.2018 sind wir 100 Jahre besetzt.


02.09.2018
Lyberty Bell
F: In welchen Belangen besteht diese denn?Auch wenn diese besteht gilt aber immer unter Berücksichtigung EGBGB 5,6,50?

A: GS TS3 Server


02.09.2018
Lyberty Bell
F: Hi,könnt ihr mir erklären welche Position die sogenannte Bundespolizei für GS Träger einnimmt?Besitzen die Zuständigkeit für GS Träger?

A: Ja


01.09.2018
Ingmar
F: Kann ein Besitzer einer Immobilie, die er noch nicht abbezahlt hat, beim Katasteramt für sich eintragen lassen? Kann man ein Kind beim Katasteramt eintragen lassen? Gibt es da einen fachlichen Spezialisten auf dem Gebiet, der sich rund um das Thema auskennt? Bedanke mich bei Euch!

A: Nein, Nein und Nein. TS3 GS Server


31.08.2018
Neugierig
F: Hallo, mir ist aufgefallen das die sogenannten "Hoheitszeichen" der BRD mit denen der Weimarer Rep. identisch sind, im großen und ganzen zumindest. Bitte klärt mich auf wenn ich falsch liege, aber mir kommt es so vor als ob man die Fassade der Weim. Rep. als Außenanstrich nutzt, und im inneren das ,,12 Jährige Reich' und deren Gesetze oder besser gesagt Verordnungen weiter führt. Und alles und jeden der die Symbole und Zeichen des REICHS von 33-45 öffentlich zur schau stellt, mit der ganzen härte des "Rechtsstaates" der BRvD verfolgt. Und seit ein paar Jahren ist auch so einiges der ehemaligen DDR ins innere der 1990er BRD hinzugekommen. Liege ich mit dieser Aussage richtig oder eher falsch?

A: Das haben Sie vollkommen richtig erkannt.

Ebenen-des-Rechts


31.08.2018
Hypermaniac
F: Wenn man dem jeweiligen Verein in Form als Bundesstaat beigetreten ist, ist man damit nicht gleichzeitig verpflichtet, den PA nach §1 PAuswG zu beantragen (es wird behauptet, das GG existiert noch)?

A: Das PAuswG befindet sich nicht im Rechtskreis von Bundesstaatenangehörigen außerhalb der Republik des Bundes. Ausschlaggebend ist hier Artikel 5 Abs. 1 und 50 des EGBGB. Verein in Form als Bundesstaat sollten Sie auch nochmal Recherchieren.


30.08.2018
MaxM
F: Liebe Landsleute,in Anlehnung an die Fragen von "Samuel", frage ich mich, ob ich als Bezieher einer Altersrente/Rente (u.a.von der Deutschen Rentenversicherung), als Besitzer des GS, eine Änderung meines Personenstandes mitteilen sollte? Wäre das auch für die gesetzliche Krankenversicherung zu empfehlen? Vielen Dank

A: Das ist eine Endscheidung die wir Ihnen nicht abnehmen können. Sie sind der Souverän!!!


30.08.2018
Samuel
F: O.k. Schriftform,mit der Person auch gleich aufs EGBGB 5,50 berufen,um dem willkürlichen Besteuerungen der Renten entgegenzuwirken oder geht dies nicht da diese mit der jr.Person beantrag wurde?

A: Nein, nur auf die Personenstandsänderung hinweisen. Manchmal ist weniger mehr.


Ergebnisseite 1 von 95
1  2  3  4  5  6  >   >>   
NEU unter Aktuelles: 26.08.2018 Penzliner Runde - Situation in Mecklenburg Schwerin und Strelitz || NEU unter Aktuelles: 25.06.2018 Mitglieder des Landtages Baden-Würtemberg der AfD stellen rechtserhebliche Anfrage zum Staatsangehörigkeitsausweis! || NEU unter Aktuelles: 28.05.2018 Die Wortmarke DEUTSCH eine Staatsangehörigkeit? || NEU unter Aktuelles: 18.05.2018 Welle der Aufklärung läuft durch unser Land – Penzliner Runde Mai 2018 || NEU unter Aktuelles: 13.02.2018 Neuer Ausbildungsberuf - REICHSBÜRGER - der Beruf mit Zukunft!
Stammtische

Stammtische

Hier finden Sie Stammtische in Ihrer Region. Für Sie nach PLZ geordnet.

lies mehr
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.

lies mehr
Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich als Deutscher!


lies mehr
Herunterladen

Herunterladen

Hier finden Sie Dokumente und Dateien.


lies mehr
Impressum / Kontakt

Impressum / Kontakt

Diese Seite wird mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.

lies mehr
Spenden

Spenden

Das Leben ist ein Geben und Nehmen... gelberschein.net freut sich über jeden Energieausgleich.

lies mehr
Copyright © 2018 gelberschein.net