Fragen & Antworten

Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.

Bundesstaaten

138

27.06.2017

Antrag\Ableitung

2486

02.11.2019

"Behörden" Willkür

1334

13.11.2019

ESTA

202

30.10.2019

Statusdeutsche

28

25.08.2019

Widerspruchsverfahren

58

01.04.2016

Implikationen

239

31.08.2017

Sonstiges

2735

17.11.2019


17.11.2019
Avocado
F: Sind Organale etwas, das ich nicht kenne, oder bloß vertippfehlerte Originale? Falls Letzteres, ich kann eben keine Originale vorlegen, und die Behörden wissen, dass sie nur Kopien vorgelegt bekommen, deshalb wollen die ja evtl nur beglaubigte Kopien. Verstehe Ihre Antwort deshalb nicht.

A: Ja das ist ein "vertippfehlerte". Trotzdem bekommen die nur Kopien. Wenn die etwas anderes sehen wollen, kann man das immer noch vorlegen ohne diese Urkunden aus der Hand zu geben.


16.11.2019
Agocado
F: Danke sehr...und reicht eine nichtbeglaubigte Kopie für die Beantragung des GelbenScheins? Ist dann dort trotzdem der Behördenstempel drauf, von dem Sie ja meinten, dass der ausreichen würde? Nur zu Ahnenforschungszwecken eine beglaubigte Kopie zu beantragen, stößt wahrscheinlich auf Misstrauen. Nicht, dass mich das tangieren täte, nur ich will ja was von denen und da ist es wohl besser, so hanal wie möglich aufzutreten.

A: Die "Behörden" bekommen eh nur Kopien. Wenn sie Originale sehen wollen, können Sie die ja vorlegen.


16.11.2019
Avocado
F: Hallo Welchen Verwendungszweck gibt man an, um die Kopie des Großvaters Geburtsurkunde aus ehemals Ostpreußen zu beantragen? Etwa ..... Gelber Schein??? Denke eher nicht,oder? Mit freundlichen Grüßen

A: Ahnenforschung oder Liegenschaftsangelegenheiten wäre eine Möglichkeit.


15.11.2019
Hornisse
F: Mal eine ganz ungewöhnliche Frage. Hier wird ja viel davon erzählt von der juristischen und natürlichen Person. Aber wie ist eigentlich die Anrede bei einer natürlichen Person, wenn man sich darauf gedanklich vorher vorbereitet? Man wird ja erst mal als Herr oder Frau angesprochen, wie kontert man darauf. Z. B bei einem Konfliktgepräch wenn man von mehreren Leuten, sei es im öffentliche Dienst oder in der freien Wirtschaft in die Mangel genommen wird?

A: Diese Frage wurde in den letzten 3 Wochen mehrfach beantwortet.


15.11.2019
Lyberty Bell
F: Zu gestern,auf die jr.Person kann nicht verzichtet werden in der BRD aber doch auf das eine Dokument was falsch ausgestellt ist und nur von der Vermutung der jr.Person (Perso)ausgeht.Um sich in der BRD mit ihrer vermuteten Person geschäftsfähig zu bleiben reicht dann doch der auch falsch ausgestellte vorläufige Reisepass+Meldebescheinigung für die jr.Person,blos halt ohne unsichtbare Verträge... hoffendlicht.

A: Es spielt doch überhaupt keine Rolle ob Perso oder Pass. Es ist und bleibt die jur. Person!!! Der Schlüssel ist der Umgang mit den Personen und nicht ob man eine oder mehrere in Besitz hat. Man kommt ohne in der Treuhand Besatzer Verwaltung nicht klar. Die Treuhand Besatzer Verwaltung agiert im Handelsrecht. Dubiose Verträge halte ich für einen Mythos. Alle ist offen und nachlesbar. Täuschung im Rechtsverkehr ist auch nicht gegeben.


15.11.2019
heki
F: eine frage was hat beim antag des staatsangehörigkitsausweises der sachbescheidsinteresse zu tun was bedeutet dieser sogenannte sachbescheidsinteresse. was ist das und was hat es für eine auswirkung

A: Es gibt kein Sachentscheidungsinteresse im StAG. Es ist der Versuch der Verwaltung das Ausstellen zu verweigern. Die Anwendung bedarf einer hohen krimineller Energie.


14.11.2019
HeiKi
F: Hallo, Ihr fleißigen Menschen! Zu Lyberty Bell (14.11.2019): D. h. also, daß man aus dem Stück gelben Papier, auf dem steht "M u s t e r m a n n, M a x ist deutscher Staatsangehöriger" nicht erkennen kann, ob er die Kolonieangehörigkeit oder AUCH die Bundesstaatenangehörigkeit hat. Es zählt dann quasi nur als Feststellung der RuStaG Stand 22.07.1913 das, was man im F-Antrag niedergeschrieben hat und durch den ESTA-Registerauszug schwarz auf weiß hat (ausgewiesen in meinem Fall "nur" erworben durch Geburt (Abstammung)durch diese Verwaltung? Noch `ne Frage: Dann wäre ja auch die Schreibweise (Sperrschrift auch falsch, da die Anfangsbuchstaben ja groß geschrieben worden sind???) Ich weiß, daß die nix anderes ausstellen können, aber korrekt wäre doch die Schreibweise in Kleinbuchstaben plus Sperrschrift, oder??? Ein großes Danke für eine Auskunft, lG, HeiKi

A: Richtig ist die Schreibweise wie auf der Geburtsurkunde. Das es Regionen gibt wo der Familienname vorzugsweise in Sperrschrift geschrieben wird, spielt dabei keine Geige.


14.11.2019
Lyberty Bell
F: Jetzt wundert mich nur das mir der Verzicht der deutschen Staatsangehörigkeit, von der Institution die festgestellt hat das ich im Besitz von 2 Staatsangehörigkeiten bin verweigert wurde.Staatenlos wäre ich ja nicht geworden."Ein Schelm der böses dabei denkt"

A: Der Verzicht auf die jur. Person der Bundesrepublik ist nicht möglich. Zumal auch eine Leben ohne diese Person schwer möglich ist.


14.11.2019
Lyberty Bell
F: Dem zu folge weist der Staatsangehörigkeitsausweis 2 Staatsangehörigkeiten aus oder gibt er die Bestätigung zu einer deutschen Staatsangehörigkeit innerhalb der Wandlungsgeschichte des Gesetzes vom 22.07.1913 wider?

A: Ja genau, für die jur. Person die deutsche Staatsangehörigkeit(Kolonieangehörigkeit) und für die nat. Person die Bundestaatenangehörigkeit.


14.11.2019
deutscheratze33
F: Was ist der unterschied zwischen dem Staatsangehörigkeitsausweiss und dem ausweiss über die rechtsstellung als Deutscher ohne deutsche Staatsangehörigkeit?

A: Auf dem einem steht, ist deutscher Staatsangehöriger auf dem anderen steht, ist Deutscher ohne deutsche Staatsangehörigkeit.


11.11.2019
Ein User
F: Ich habe gerade entdeckt, dass mein Nachname auf meinem Abschlusszeugnis von der Berufsschule in Sperrschrift geschrieben wurde. Auf dem Abschlusszeugnis der Gesamtschule und dem Zeugnis der IHK ist das nicht der Fall. Hat dieses Zeugnis eine Relevanz für mich durch die Sperrschrift? Was steckt dahinter? Vielleicht haben Sie ja dazu Hintergrundinformationen. Viele Grüße

A: Nein das hat keine Relevanz!


07.11.2019
Zuständigkeit
F: Leider kann ich momentan nicht in den TS kommen, daher bitte ich hier um hilfreiche Antwort zur Selbsthilfe. Danke!

A: Ja natürlich können wir hier alles veröffentlichen. Dann können Sie sich auch gleich die Arbeit schenken, da die Tür dann schon zu ist.


07.11.2019
Karl
F: Entschuldigung, ich verstehe den Unterschied nicht! 1) Eine Natürliche Person soll eigentlich eine jur. P sein? Paradox! 2) Also wäre die richtige Schreibweise für die Person, die einen Staatsangehörigkeit in einem Bundesstaat hat wie folgt: „ natürliche Person“ ???

A: Die Natürliche Person ist ein EigenNAME. Das brandenburger Tor ist irgendein Tor in Brandenburg im Gegensatz zu dem Brandenburger Tor. Damit dürfte die richtige Schreibweise klar sein.


06.11.2019
HeiKi
F: Grüß Gott, liebe GSler! 1. Sollte man eine Lebenderklärung abgeben wie es u. a. Heike Werding empfiehlt? 2. Leute wie Erich Hambach empfehlen z. B. Stiftungen, um das Eigeneheim vor Enteignung zu schützen (aber dann ist man noch immer im BRvD-System drin, oder?)? Da dürfte doch eher die Bundesstaatenangehörigkeit Preußen durch Geburt (Abstammung)von vor 1914 (HLKO u. SHAEF § 52), plus Katasteramtsauszug) mein Recht/Eigentum schützen? Vielen Dank für eine Hilfe, Gruß, HeiKi

A: Wenn Sie einen Weg gefunden haben eine Fiktion(Person, Papier, Plastik) zum Leben zu erwecken, dürfe wohl ein Nobelpreis fällig sein. Die Kategorie können Sie dann bestimmt selbst Erfinden. Den Namen der ex Pharmareferentin und eingetragene Handelsmarke zu verwenden, kann dazu auch noch teuer werden. Auch Erich Hambach sollte mittlerweile verstanden haben, dass man im Besitz nichts sichern kann. Es bleibt also nur ein Weg! Wissen, Wissen und nochmal Wissen. Das Thema Mensch und Person ist dabei das aller wichtigste. Das betrifft auch die Möglichkeit über die Bundesstaatenangehörigkeit.


06.11.2019
deutscher2000
F: Zum Thema Impfung. Habt ihr da schon entsprechende Strategien für RuStag Deutsche Kinder in Bezug auf Zurückweisung der Impfung? Name, Artikel 5 EGBGB ist ja klar... Aber wie kommunizieren wir das strategisch mit denen bzw. auf welcher Ebene in der Verwaltung setzt man an? Im Prinzip würde ich die (ausführender Arzt, Schulamt, Bezirksregierung) so oder so als erste Maßnahme schon einmal in die persönliche Haftung nehmen. Aber auf keinen Fall möchte ich meine Kinder vergiften lassen!!! LG und danke.

A: Zur Impfung aufgefordert werden nur jur. Personen. Dann sollten die Personen auch zu der Maßnahme erscheinen.


05.11.2019
Conan
F: Besten Dank für Eure Antwort vom 31.10.19, jedoch versteh ich es teilweise nicht. 1) Wie meint ihr das mit „konkludent“ aufsetzen beim Anschreiben? 2) Bei der Anrede also z.B. bloß „Sehr geehrter Max?“ 3) Was hat das (hier ALG II) zudem mit dem OWIG zu tun? Die Verwalter schreiben m.E.n. eigentlich immer die jur. P. an, außer im Gerichtsurteil für die Person! Hat das JC denn je die nat. P. angeschrieben?

A: TS3 GS Server


05.11.2019
Karl
F: Grüße Euch, mir ist nicht klar, welche Schreibweise die richtige ist: a) natürliche Person oder b) Natürliche Person, also ob klein oder großgeschrieben.? Quellen? …Danke!

A: b) ist die jur. Person Nane durch Eigenname durch Großschreibung.


04.11.2019
Orange-Ritter
F: Meine Lenemspartnerin und ich haben den GS seit 3 Jahren. Nun haben wir festgestellt, dass die Aktenzeichen auf unserseren GSen identisch sind. Was nun?

A: Das kann ein Flüchtigkeitsfehler sein. Da sollten Sie mal Akteneinsicht nehmen. Wenn beide in einer Akte sind ist alles ok. Ansonsten sollte der Mangel abgestellt werden.


04.11.2019
Nicole
F: Ich habe seit einem Jahr den GS nach Rustag 1913. Jetzt wollte ich meinen Personalausweis abgeben, habe diesen aber verloren. Schriftlich konnte ich die Angelegenheit nicht klären. Ich muss jetzt persönlich bei EMA vorbeischauen. Macht es Sinn, dann gleich ein Schreiben abzugeben, in dem ich darum bitte, den Perso auszutragen oder geht das mündlich? Braucht es dazu eine Begründung?

A: Perso oder Paß - behalten oder abgeben?


03.11.2019
Amsel
F: Hallo, ich besitze den Staatsangehörigkeitsausweis nach RuStag abgeleitet und habe vor einem Jahr schon einmal den Rundfunkstaatsvertrag bei ARD ZDF Deutschlandradio angezweifelt. Aus Zeitgründen habe ich dann jedoch gezahlt. Dieser unnütze Beitrag ärgert mich und ich habe vor die Mitgliedschaft zu kündigen. Wenn die Rundfunkanstalt sich dann meldet, reicht es wenn ich die Briefe ungeöffnet zurückweise? Vielen Dank im Voraus. Schöne Grüße

A: Der Rundfunkbeitrag hat nichts mit dem GS(nat. Person) zu tun. Den angeschrieben wird ja die jur. Person Name.
TS3 GS Server


31.10.2019
Conan
F: Zu Silvia vom 28.10.2019 Wie hieß denn der Titel des Videos bzw. der Kanal, denn es ist schon wieder wäääg. Danke!

A: Qlobal-Change hat die Desinformation wieder vom Netz genommen.


31.10.2019
Conan
F: Stimmt die ALG-II-Antrags-Formulare laufen über die nat.P. mit Familiennamen. Warum eigentlich, die könnten wie sonst auch die jur.P. nehmen?. Ich schreibe immer mit meiner nat.Person gemäß Armes-Länge Prinzip oder als Mensch, je nach dem, aber die antworten IMMER mit der Anrede Frau/Herr, auch bei sog. Gerichtbriefen Die ignorieren es weiterhin, wenn man auf Personenstandsfälschung hinweist und darum bittet, die korrekte/involvierte Person anzuschreiben1) EUER Rat diesbzgl.? 2) Wie wird denn die nat. P. angeschrieben? Sehr geehrter Mustermann, Max… ? Besten Dank !!!

A: Seine Rechte muss man immer mit der nat. Person abheben. Nach der Einwilligung in das Geschäft kommt die jur. Person. Einfach mal auf den Anhörungsbogen beim OWIG achten. Schreiben kann man auch konkludent aufsetzen, so das der Fall bei nicht Reaktion eintrifft. Zum Anschreiben wäre das eine Möglichkeit. Einfach den Rufnamen eine andere.


29.10.2019
Conan
F: Wann/ wodurch/ wo findet denn der Wechsel zur jur. Person statt? Ersichtlich zumindest, wenn der erste Brief anlandet mit der Anrede Herr/Frau, oder? Danke!

A: Die Schreibweise der nat. Person nach DIN ISO 5007 ist Mustermann, Max. Das sollten Sie bei eingehenden Briefen beachten.


28.10.2019
Silvia
F: Hallo, könnt ihr in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=E-0Ox4j_VPI die Richtigkeit der Informationen unter den Kommentaren kurz bestätigen oder gibt es Desinformationen? Es dient unserem Verständnis der BRD-Situation

A: Da hat einer noch nicht verstanden was die WR, 3. Reich oder die BRvD ist. Da macht sich einer die Welt wie sie ihm gefällt. Das anerkennen des Versailler Vertrages als Friedensvertrag belässt uns in der Besatzung. Aber wenigstens mal ein intelligenter Versuch. Das hat schon was Dienstliches.


28.10.2019
Ein User
F: Hallo liebes Team, ich plane für morgen den Weg zum Standesamt, vielleicht auch Archiv. Je nachdem, welche Unterlagen wo vorliegen. Ich hatte das letzte Mal nämlich fälschlicherweise alles über meine Mutter, deren Vater und dessen Vater nachgewiesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass immer gefragt wurde, wofür ich die beglaubigten Kopien/Urkunden benötige. Welchen Grund gibt man denn da am besten an, um keinen Verdacht zu erregen und möglicher Willkür zu entgehen?

A: Arbeiten die SB bei der STASI? Aber Sie können ja Liegenschaftsangelegenheiten verwenden.


Ergebnisseite 1 von 110
1  2  3  4  5  6  >   >>   
NEU unter Aktuelles: 16.10.2019 Besatzer Treuhand auf dem Rückzug - verbrannte Erde. || NEU unter Wertvolles: 24.05.2019 Peter PANs Geheimnis - Armeslängeprinzip im KOMMERZ || NEU unter Aktuelles: 07.12.2018 Begriffsbestimmung – Deutsches Reich - identisch - BRvD? || NEU unter Aktuelles: 03.12.2018 Deutschland vs. Bundesrepublik || NEU unter Aktuelles: 10.10.2018 Aktion Ausländerbehörde 21 08 2018, Penzliner Runde
Stammtische

Stammtische

Hier finden Sie Stammtische in Ihrer Region. Für Sie nach PLZ geordnet.

lies mehr
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.

lies mehr
Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich als Deutscher!


lies mehr
Herunterladen

Herunterladen

Hier finden Sie Dokumente und Dateien.


lies mehr
Impressum / Kontakt

Impressum / Kontakt

Diese Seite wird mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.

lies mehr
Spenden

Spenden

Das Leben ist ein Geben und Nehmen... gelberschein.net freut sich über jeden Energieausgleich.

lies mehr
Copyright © 2018 gelberschein.net